Warum Sie frische Säfte pressen sollten

Der Greenstar Entsafter vorgestellt

Warum Sie einen Entsafter kaufen sollten? Säfte aus dem Supermarkt sind konzentriert, oft rückwirkend verdünnt und durch Erhitzung pasteurisiert. Durch das Pasteurisieren haben sie zwar an Haltbarkeit gewonnen, doch die für eine gesunde Ernährung so wichtige Lebensenergie wurde bei der Haltbarmachung weitestgehend zerstört. Sie sind auf diesem Wege von einem hochwertigen Lebensmittel zu toter Industriekost verkommen, welche die Zellen eher belastet, anstatt sie zu reinigen. Somit können industrielle Säfte und Organismus belasten, statt ihn zu reinigen, was eine wichtige Aufgabe wäre.

Saftexperte Dr. Walker wurde 115 Jahre alt

Der weltbekannte amerikanische Naturarzt und Rohkostpionier schreibt dazu in seinem Buch „Frische Frucht- und Gemüsesäfte“:

Alles, was der Körper für Fitness und Gesundheit benötigt, ist in frisch gepressten Obst- und Gemüsesäften enthalten. Was zählt ist das Leben in Ihrer Nahrung!

Dr. Norman Walker, Frische Obst- und Gemüsesäfte

Dr. Norman Walker wurde 115 Jahre alt, was seine Aussagen äußerst glaubwürdig erscheinen lässt.

Die Schlüsselfunktionen für die Wirkung unserer Lebensmittel sind nach Dr. Walker das Leben in der Nahrung und die Enzyme. Beide können sich nur dann entfalten, wenn Säfte roh gepresst und frisch getrunken werden. Bereits bei 54 Grad wird das Leben der meisten Enzyme zerstört und die Säfte werden für den Körper unbrauchbar.

Regeneration ist ein Gesetz des Lebens und mit einem guten Entsafter und frischen Gemüse- und Obstsäften können wir den Körper dabei unterstützen. Mit pasteurisierten Säften kann die Regeneration beeinträchtigt werden. Die Folgen sind vorzeitige Alterung und das eine oder andere körperliche leiden, bevor das Ende kommt.

Warum auch Sie einen Entsafter kaufen sollten

Ich selbst nutze meinen Green Star Entsafter seit rund 15 Jahren. Er ist neben meinem Vitamix mein wichtigstes Küchengerät und teure Anschaffungen wie Herd, Mikrowelle oder Grill sind seitdem schlichtweg überflüssig.

Wenn Sie sich für einen Entsafter interessieren, empfehle ich auf jeden Fall den Greenstar Elite Entsafter, den ich selbst benutze. Warum? Er arbeitet im Gegensatz zu den meisten handelsüblichen Entsafter hydraulisch, wodurch die Säfte kalt bleiben und die Lebensenergie im Obst und Gemüse und alle Enzyme vollständig erhalten bleiben.

Der Greenstar Elite Entsafter kann außerdem Mischen und Pürieren und ich habe in 15 Jahre ein einziges Mal ein kleines Teilchen ausgetauscht, was prompt geliefert wurde. Auf neue Geräte gibt es übrigens bis 12 Jahre Garantie.

Der Greenstar Entsafter presst alle Gemüsesorten und auch Kräuter und Gräser – für grünes Säfte im Rahmen einer Entschlackungskur also bestens geeignet. Wenn Sie neugierig geworden sind und möglicherweise auch einen Entsafter kaufen möchten, klicken Sie einfach auf den folgenden Link. Dort finden Sie alle weiteren Details und ein Ratenzahlungsangebot.

Green Star Elite Saftpresse

Meine Literaturempfehlung

Frische Frucht- und Gemüsesäfte: Vitalstoffreiche Drinks für Fitness und Gesundheit

Bei individuellen Fragen zu einer Entschlackungskur mit frischen Säften und bei der Umstellung auf Rohkost-Ernährung sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.